Google+ Followers

Mittwoch, 30. April 2014

Hundehalsbänder

Endlich Nachschub

Da bei unserer Hündin die Schlot Saison wieder anfängt wäre ein Halsband zum wechseln doch sehr praktisch und da ich vor einiger Zeit so eine tolle Anleitung zum nähen von Hundehalsbändern gefunden habe, hab ich mich gleich ans Werk gemacht:) 
Hundehalsband selber nähen dort findet ihr die Anleitung.

Es ist wirklich nicht schwer und geht ganz schnell, am längsten dauerte es das passende Webband zu Besorgen *lach* Also hab ich für unsere süße gleich zwei Stück genäht und für meine zwei besten Freundinnen die auch Hunde haben, jeweils eins.
Leider hat unsere so dickes langes Fell das man es nicht so gut erkennen kann, aber die Hündinn meiner Freundin macht sich auch sehr gut als Modell.
Meine ersten vier Varianten

eins mal in Einzelansicht
Wow das steht der süßen doch echt gut :)
Also traut euch und näht selber ist wirklich nicht schwer. Viel Spaß dabei 
Eure
Jule

Kommentare:

  1. Liebe Jule,

    die Bänder sehen wirklich total schön aus! Dass du gleich so viele auf einmal gemacht hast, Respekt! Ich habe nach einem Stück meistens keine Lust mehr... Da bin ich schon so erschöpft, die Entscheidung welche Bänderkombination es am Ende wird kostet mich immer so viel Kraft :D
    Vielen vielen Dank dass du meinen Blog verlinkt hast, du kannst dir gar nicht vorstellen wie sehr ich mich darüber freue! Vor allem dass ich dich zu so einem tollen Projekt inspiriert habe.

    Ganz liebe Grüße und bis bald!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Danke Daniekla, zum Glück wurde mir die Entscheidung mit den Bändern ja abgenommen von den anderen Hundebesitzern, aber es werden bestimmt noch mehr Bänder folgen :)

    AntwortenLöschen